Ich bin ein schlechter Mensch. Ich habe nie etwas anderes behauptet.

Ich sollte die schöne Brünette, die in dieser vorstädtischen Einöde lebt, nicht wollen, aber ein Blick und ich bin ihr verfallen. Die Unschuld in ihren dunklen Augen sagt mir, dass sie keine Ahnung hat, wie das Leben in meiner Welt aussieht.

Aber sie wird es herausfinden.

Ich kontrolliere alles um mich herum, und dazu gehört jetzt auch Kaia. Zuerst wird sie um ihre Freiheit betteln, aber es wird nicht lange dauern, bis sie um etwas anderes bettelt.

Ihre Welt hat sich verändert. Sie gehört jetzt mir.

Er hat mich aus meinem sicheren kleinen Haus geholt und jetzt gehöre ich ihm.

Cason Varens, der furchterregende und brutal schöne Vollstrecker der Varens-Mafiafamilie, riss mich aus meinem Leben, um meinen Vater zu bestrafen.

Ich mag jung sein, aber ich weiß, wie das funktioniert. Männer wie Cason kennen kein Erbarmen.

Es sei denn, du bringst sie dazu, mehr als Blut und Tod zu wollen.

Er sagt, für die nächsten sieben Tage gehöre ich ihm. Und er kann mit mir tun und lassen, was er will. Es ist die Bezahlung dafür, dass er eine Woche seines Lebens für den Job geopfert hat.

Aber was er nicht weiß, ist, dass ich einen Plan habe, und ich werde tun, was immer ich tun muss, damit ich am Ende dieser Woche noch am Leben bin.

Für ihn sind es nur sieben Tage. Für mich könnte es der Rest meines Lebens sein.

Er hat mich beansprucht, und jetzt liegt mein Leben in seinen Händen.

Ich kenne ihn nur mit seinem Vornamen. King. Er ist schön und wild und verspricht, dass ich, wenn ich ihm gehorche, hier lebend rauskommen werde.

Aber so funktioniert die Welt nicht, schon gar nicht mit Männern wie ihm.

Ich möchte ihn hassen, aber ich kann meine Gefühle für ihn nicht leugnen. Ich sage mir, dass ich ihn austricksen werde, um mich zu befreien, aber werde ich in der Lage sein, ihn zu verlassen, wenn ich die Chance bekomme?

Wir spielen ein gefährliches Spiel an einem Ort, an den keiner von uns gehört.
King sagt, dass alles, was er zu sein scheint, eine Lüge ist, außer wenn es um mich geht.

Ob das der Wahrheit entspricht, wird sich, noch bevor das alles vorbei ist, herausstellen.